Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise
inkl. Pflichtinformationen gem. Artikel 13 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite.
Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten ist für uns ein besonderes Anliegen. Nachfolgend erhalten Sie Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
in.betrieb gGmbH Gesellschaft für Teilhabe und Integration
Carl-Zeiss-Straße 2
55129 Mainz-Hechtsheim
info@inbetrieb-mainz.de

2. Verarbeitung personenbezogener Daten
Um Ihnen die Website darstellen zu können, müssen wir Ihre personenbezogene Daten verarbeiten. Die Bereitstellung dieser Daten weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass die Website Ihnen nicht und nicht barrierefrei dargestellt werden kann. Im Folgenden werden die Verarbeitungen erläutert und begründet.

2.1 Darstellung der Website
Die Website verarbeitet die folgenden Kategorie personenbezogener Daten: Technische Daten, die der Web-Browser automatisch an unseren Web-Server überträgt, um Daten mit ihm austauschen zu können. Das sind zum Beispiel die IP-Adresse des Internet-Dienstleisters, des Mobilfunk-Anbieters, des Arbeitgebers oder der Organisation; genaue Zeitpunkte der Zugriffe; Art und Version des Web-Browsers; angeforderte Informationen von der Website. Zur Darstellung der Website werden diese Daten an einen Dienstleister übermittelt, der in unseren Auftrag den technischen Betrieb der Website (Hosting) sicherstellt. Der Zweck der Verarbeitung ist die Protokollierung zur Analyse und Behebung eventueller technischer Probleme. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist durch die Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen begründet (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Sicherstellung des zuverlässigen Betriebs des Web-Servers. Die Daten werden nach 30 Tagen gelöscht.

2.2 Vorlesen mit ReadSpeaker
Die Website übermittelt automatisch Daten an ReadSpeaker Holding B.V., Princenhof park 13, 3972 NG Driebergen-Rijsenburg, Niederlande. Das System ReadSpeaker wandelt Fließtext in eine akustische Sprachausgabe um (Text-to-Speech-System). Dafür werden die IP-Adresse des Nutzers, vorzulesender Text der Website und individuell gewählte Einstellungen an ReadSpeaker Holding B.V. übermittelt. Die Datenverarbeitung erfolgt in der Europäischen Union, und personenbezogenen Daten werden nur vorübergehend, während des Vorlesens, gespeichert und anschließend sofort gelöscht. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist durch die Wahrung der berechtigten Interessen der Nutzer der Website und des Verantwortlichen begründet (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Nutzer mit Einschränkungen benötigen eine Vorlesehilfe, und der Verantwortlichen muss eine barrierefreie Website anbieten, um diese Menschen erreichen und damit sozial unterstützen zu können.

2.3 Spenden mit PayPal
Wenn Sie uns mittels PayPal spenden, dann verlassen Sie unsere Website, so dass wir nicht für die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich sind. Mit dem Aufruf von PayPal werden Ihre personenbezogenen Daten an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. in Luxemburg und damit gegebenenfalls mittelbar an andere Unternehmen der PayPal-Gruppe im Ausland weitergeleitet. Eine Beschreibung der Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal [Link: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full].

3. Speicherung von Cookies
Zum Betrieb dieser Website werden Cookies auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert und wieder ausgelesen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden.

Diese Website speichert die folgenden Cookies: „PHPSESSID“ (zufällig ausgewählter Schlüssel, der die Sessiondaten auf dem Server eindeutig identifiziert, zur Wiedererkennung des Benutzers); „csrf_https-contao_csrf_token“ (Schutz des Benutzers vor Angriffen vom Typ Cross-Site-Request-Forgery); „ReadSpeakerSettings“ (Speicherung der Einstellungen des ReadSpeaker zur Barrierefreiheit); „_rspkrLoadCore“ (Erleichterung der Nutzung der Vorlesefunktionen über ReadSpeaker). Das Cookie „ReadSpeakerSettings“ wird für vier Tage gespeichert, alle übrigen werden beim Schließen des Browsers gelöscht (Session-Cookies). Alle Cookies sind technisch notwendig, um die Website als Angebot für Menschen mit Behinderung barrierefrei anbieten zu können. Es findet dadurch kein Tracking der Nutzer der Website statt, und es werden keine Daten an Dritte übertragen.

4. Ihre Rechte
Soweit es gesetzliche Vorschriften gestatten, haben Sie gegenüber uns die folgenden Rechte in Bezug auf ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15–21 DSGVO): Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Mitteilung, Übertragung, Widerspruch. Das Recht auf Widerspruch können Sie ausüben, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verarbeiten. Bitte kontaktieren Sie uns schriftlich oder per E-Mail, um Ihre vorgenannten Rechte auszuüben.

Sie haben das Recht, sich über unsere Verarbeitung Ihrer Daten bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Mainz.

5. Datenschutzbeauftragter
Sie können sich mit Fragen und Beschwerden zur Verarbeitung Ihrer Daten direkt an unseren externen, betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden. Er wird Ihre Anfrage auf Wunsch, auch uns gegenüber, vertraulich behandeln.

Leu Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Ansprechpartner: Rechtsanwalt Dr. Norman-Alexander Leu
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
Telefon: 069/348731880
E-Mail: datenschutz@kanzlei-leu.de
Web: www.kanzlei-leu.de